Viele „Lüttje up Tour“ in Bensersiel gesichtet

Bereits zum 11. Mal sind die Flüchtlingshilfe Aurich und die Johanniter Aurich mit den „Lüttje up Tour“ gegangen. Diesmal ging es zum Nordsee-Heilbad nach Bensersiel. 107 Teilnehmer/innen, darunter 67 Kinder im Alter von 3 Monaten bis 17 Jahren, starteten am vergangenen Samstag in Aurich, um gemeinsam einen ereignisreichen Tag am Strand von Bensersiel zu erleben.

Neben spielen und baden am Wasser konnten die Kinder an spannenden Piratenspielen teilnehmen, um am Ende eine Schatztruhe mit süßen Überraschungen zu ergaunern. Die Eltern hatten derweil Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und mitgebrachte Speisen auszutauschen. Neben Deutschen waren noch sechs weitere Herkunftsländer vertreten: Familien aus Syrien, dem Irak, Afghanistan, Kosovo, Albanien und Kroatien.

Der nächste Ausflug geht in den Indoor-Spielpark „Klabautermann“ nach Esens und findet am Samstag, den 26.10.2019, statt. Anmeldungen bitte an:

Büro der Flüchtlingshilfe Aurich e.V.

Frau Manuela Grever

E-Mail:buero-fluechtlingshilfe-aurich@web.de

Tel.: 04941-95 80 141 (werktags 8:15-12:15 Uhr)