„Lüttje up Tour“ zum Klabautermann in Esens

Es war der 12. und für das Jahr 2019 letzte Ausflug der Veranstaltungsreihe „Lüttje up Tour“ und diesmal ging es zum Klabautermann nach Esens. 119 Teilnehmer*innen, darunter 83 Kinder im Alter von 3 Monaten bis 16 Jahren, starteten am vergangenen Samstag, d. 26.10.2019, in Aurich, um gemeinsam einen ereignisreichen im großen Abenteuerspielpark zu erleben.

Die Kinder und Jugendlichen konnten ausgelassen die Kletterwand erklimmen, Rutschrekorde aufstellen, Trampolin springen oder im Bällebad versinken. Für viele war es die erste Möglichkeit, bei einem solchen Spielspaß dabei zu sein. Neben Deutschen waren noch sieben weitere Herkunftsländer vertreten: Familien aus Syrien, dem Irak, Afghanistan, Nigeria, Taiwan, Bosnien und dem Libanon.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder Ausflüge in dieser Reihe geben. Informationen zu den Terminen und Ausflugszielen werden auf der Homepage der Flüchtlingshilfe Aurich bekanntgegeben oder können im dortigen Büro erfragt werden.

Kontakt:

Büro der Flüchtlingshilfe Aurich e.V.
Frau Manuela Grever
E-Mail:buero-fluechtlingshilfe-aurich@web.de
Tel.: 04941-95 80 141 (werktags 8:15-12:15 Uhr)